SpG Rauen/Reichenwalde vs Union Booßen I

vs

Zusammenfassung

Raus im Pokal!
SpG Rauen/Reichenwalde vs Union Booßen 1:7

Klasse Mannschaftsleistung und dennoch 1:7 verloren. Wie passt das zusammen?

Rauen war mit einer Rumpftruppe aus gerade einmal 11 Spielern angetreten. Wegen Urlaub, Krankheit und Arbeit sind gleich mehrere Stammkräfte ausgefallen.

So durften sich viele unserer Neuzugänge über den ersten Pflichtspieleinsatz freuen. Nicht wenige mussten jedoch ganz ungewohnte Positionen bekleiden, was die Sache gegen die zwei Klassen höher spielenden Booßener nicht einfacher machte.

So überließ man den Gästen das Spiel und konzentrierte sich auf die Defensivaufgaben.

Das ging nur nicht sehr lange gut. Schon nach 7 Minuten lag man 1:0 zurück. Danach fing das Rauener Team an sich zu finden und in die Partie zu beißen.

Ein schöner Angriffzug über die Außen landete vor den Füßen von Franz Glock, der aus Zehn Metern sicher einschob.

Erstaunlich gut funktionierte heute die Defensivarbeit der Rauener. Abschlüsse des Gegners im Sechzehner konnten unterbunden werden. Nur können es die Booßener auch aus der Distanz. So gelangen bis zur Pause noch zwei Traumtore, die böse Zungen als Sonntagsschuss betiteln würden.

Die zweite Hälfte ist schnell erzählt. Booßen dominierte das Spiel und schraubte das Ergebnis dank zweier Elfmeter, eines weiteren Distanztreffers und eines gut rausgespielten Tores noch auf 7:1.

Wir wünschen den Gästen viel Erfolg für die anstehende Saison und bedanken uns für das faire Spiel.

Rauen kann sich über eine starke Mannschaftsleistung und gute Ansätze in der Offensive freuen. Alle Spieler haben heute eine sehr gute Leistung gezeigt, die sich in der Kreisklasse sicher in Punkte ummünzen lassen wird.

Details

Datum Zeit
10. August 2019 90'

Ergebnisse

Mannschaft1. Hbz.2. Hbz.Ergebnis
SpG Rauen/Reichenwalde101
Union Booßen I347

SpG Rauen/Reichenwalde

Position Tore Assists Gelb Rot
 0000

Union Booßen I

Position Tore Assists Gelb Rot
 0000