Kategorie: E-Junioren

SG Rauen – SV Woltersdorf 7:1 (3:1)

SG Rauen E Junioren 2015/16

Unsere E Junioren trafen am heutigen Samstag Vormittag auf die E Jugend vom SV Woltersdorf.

Das Rauener Trainergespann Christian Bölke / Ulf Wiemer hatten ihr Team hervorragend eingestellt und das merkte man auch von der ersten Minute an.

Rauens Dachse waren absolut präsent, immer einen Schritt schneller als der Gegner und hatten richtig Zug zum Tor. Hielt der Gegner zuerst noch sehr gut mit, waren es dann aber unsere Jungs und Mädchen, die in regelmäßigen Abständen zu Toren kamen. Bis kurz vor dem Halbzeitpfiff führte unser Team bereits mit 3:0.

Woltersdorf nutzte kurz vor der Halbzeit den einzigen Fehler der Rauener zum 3:1 Anschlusstreffer.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit spielten dann fast nur noch die Rauener. Die Gastgeber erzielten noch 4 weitere Tore und gewannen mehr als verdient mit 7:1.

Wenn man unseren Dachsen einen Mini “Vorwurf” machen wollte, dann war es maximal das auslassen einiger guter Torchancen. Aber genau das war ja auch die Stärke der Mannschaft, denn Chancen muss man sich ja auch erstmal erarbeiten bevor man diese vergibt!

Glückwunsch zum Sieg!!!!

Danke an den heutigen Schiedsrichter Tino Lamm (Spieler der Männermannschaft). Schön das auch ein paar weitere Spieler und Trainer der Männermannschaft zur Unterstützung unserer E-Junioren auf den Platz gekommen sind.

Toralf Schmidt

Bad Saarow vs SG Rauen

Am heutigen Samstag bestritt unsere E-Jugend ihr letztes Spiel in der Punktspielrunde in Bad Saarow …

Alle Spieler kamen dabei zum Einsatz …

Zu Beginn taten sich unsere Jungs schwer und fanden nicht richtig ins Spiel …

Dennoch könnten sie durch Lucas in Führung gehen … Das Spiel war ausgeglichen und dann auch 2x das Ergebnis. Saarow glich auch, Rauen ging erneut durch Malte in Führung doch das Heimteam konnte erneut ausgleichen …

Mitte der 1. Halbzeit übernahm Rauen das Spiel und hab es bis zum Schlusspfiff nicht mehr aus der Hand …

Malte sorgte erneut für die Führung und Mäxchen konnte noch vor der Pause die Führung ausbauen … Nach der Pause erzielte Lucas noch 2 Tore zum Endstand …

Nach dem Spiel wurde Trainer Thomas Becker von den Eltern verabschiedet, da er arbeitsbedingt nicht mehr Verfügung steht. Er erhielt zum Abschied ein Mannschaftsfoto und einen Gutschein für sich und seine Familie …

Die Jungs wollen als Team zusammen bleiben und suchen einen neuen Trainer.